Life
Hilfreiche Alltags-Tipps und bewegende Storys mitten aus dem Leben

Urlaub auf drei Quadratmetern: Das ist das kleinste Hotelzimmer der Welt!

Das kleinste Hotelzimmer der Welt
Das kleinste Hotelzimmer der Welt Schock auf London-Reise 00:47

Schweizer buchte das "kleine Einzelzimmer“

Ein günstiges Hotelzimmer für eine Nacht in der Nähe der "Chelsea Flower Show“ in London – mehr wollte der Schweizer Architekt Patrick Urben gar nicht. Der 56-Jährige buchte ein "kleines Einzelzimmer“ im Hotel Corbigoe. Dass er hier das wohl kleinste Hotelzimmer der Welt gebucht hatte, das merkte er erst bei seiner Anreise.

Kleiner als eine zulässige Gefängniszelle in Deutschland

Drei Quadratmeter und kein einziges Fenster. Obwohl Patrick schon einiges auf Reisen erlebt hat und ziemlich hart im Nehmen ist, war er von dem Mini-Zimmer total schockiert. Wie das kleinste Hotelzimmer der Welt aussieht und was der 56-Jährige zu seiner unangenehmen Reise sagt, erfahren Sie im Video.

Das kleinste Hotelzimmer der Welt buchte Patrick auf der Preisvergleich-Plattform "Booking.com“. Die Bewertungen des Corbigoe Hotels sind sehr gemischt, gelobt wird vor allem die tolle Lage. Die Bezeichnung "kleines Einzelzimmer“ ist in Anbetracht der winzigen Größe ein regelrechter Hohn. Und auch die Fotos lassen nur erahnen, wie klein es wirklich ist. Darüber hinaus werden Fotos eines Badezimmers gezeigt, das überhaupt nicht zu diesem Zimmer gehört.

Tatsächlich ist das Hotelzimmer nur beinahe halb so groß wie die kleinste zulässige Gefängniszelle in Deutschland. Laut Bundesverfassungsgericht verstoßen Zellen mit weniger als sechs bis sieben Quadratmeter gegen die Menschenwürde. Das kleinste Hotelzimmer lässt sich also durchaus als menschenunwürdig bezeichnen.

Mehr Life-Themen