Urlaub 2014: Frühbucher oder Last Minute - Wo gibt's die sattesten Rabatte?

02. August 2016 - 14:33 Uhr

Urlaub 2014: Frühbucher oder Last Minute?

Wer jetzt den Sommer-Urlaub 2014 bucht, kriegt oftmals Riesen-Rabatte. Etliche Angebote sind bis zu 40 Prozent günstiger. Manche Urlauber sind sich aber unsicher: Sollten Sie vielleicht doch eher auf Last Minute spekulieren?

Urlaub 2014: Frühbucher oder Last Minute - Wo gibt's die sattesten Rabatte?
© MEV-Verlag, Germany, Seidl Eckart

Die Mutter einer kleinen Tochter, die im Sommer nach Griechenland will, hat sich nach schlechten Erfahrungen mit Last Minute fürs Frühbuchen entschieden: "Ich habe immer gedacht, Last Minute wäre billiger. Aber mit einem Kind ist Last Minute echt kompliziert. Am Ende wird es dann doch teurer als man denkt. Und als Frühbucher bin ich anscheinend immer günstiger dran." Das wird auch von Urlaubs-Experten bestätigt. Last Minute wird demnach zurückgefahren. Es lohne sich nur noch im Einzelfall.

Spanien, Italien und die Türkei waren im Jahr 2013 die Lieblingsziele der Deutschen. Aber gerade diese Gegenden werden 2014 teurer. Wer dorthin in den Urlaub will und aufs Geld achten muss, sollte also die optimale Rabatt-Variante erwischen.

Urlaub 2014 wird in diesen Ländern günstiger

Günstiger werden in diesem Jahr Reisen nach Tunesien (- 5 Prozent), Griechenland (- 3 Prozent) und Ägypten (- 2 Prozent). Hintergrund dafür sind die andauernden sozialen Spannungen in diesen Ländern, die dem Wirtschaftsfaktor Tourismus sehr geschadet haben.

Einige Reiseveranstalter melden schon jetzt zahlreiche Buchungen. Die Frühbucherwelle hat also früher als sonst eingesetzt. Offiziell geht die Frühbucher-Phase bis März. Ob es aber die Mega-Rabatte bis zum Schluss geben wird, ist fraglich. Einiges spricht dafür, sich bereits jetzt Gedanken über den Sommerurlaub zu machen!

Wissenschaftler haben ein weiteres Argument für Frühbuchen parat: Die Vorfreude! Wer den Urlaub bereits unter Dach und Fach hat, kann sich - statt unmittelbar vor dem Urlaub auch noch Last Minute-Stress zuzumuten – der ungetrübten Vorfreude hingeben. Und die, so haben es Psychologen ermittelt, bringt bereits 30 bis 40 Prozent des Erholungswertes!

Auch interessant