Ur-Bachelor Paul Janke gibt intime Details aus seinem Sexleben preis

04. Juni 2018 - 12:23 Uhr

Paul Janke plaudert aus dem Nähkästchen

Paul Janke verteilt als Kandidat bei 'Bachelor in Paradise' wieder rote Rosen. Im Interview äußert er sich nun zu pikanten Themen.

Der zweite Bachelor: Paul Janke

Paul Janke äußert sich zu seinem Sexleben: "Ich bin ein Techniker"
Paul Janke plaudert über intime Details
© imago/SKATA, Karl Schöndorfer, imago stock&people

Paul Janke ist vielen als sympathischer Bachelor in Erinnerung geblieben. Der DJ mit dem Perlweißlächeln sucht derzeit erneut nach der großen Liebe – diesmal jedoch unter Palmen bei 'Bachelor in Paradise'. Die Frauen lassen sich wohl – zumindest laut seiner Aussage – einiges entgehen, ihn nicht vom Single-Markt zu fischen.

Er selbst gibt sich zumindest selbstbewusst, wenn er auf die Frage antwortet, wie er denn im Bett sei? "Gut natürlich!", lautet seine zunächst arrogant wirkende Auskunft. Paul wäre jedoch nicht Paul, wenn der charmante Rosenkavalier nicht durch ein nachgeschobenes (lausbübisches) Lachen einen gewissen Freiraum für Spekulationen ließe. Die Wahrheit kennt nur er selbst – und mehr als eine handvoll Frauen.

Manchmal sollte man(n) jedoch aufhören, wenn es am Schönsten ist. Doch auch hier bleibt Paul sich treu, als er fortfährt: So verriet er offenherzig, worauf sich die Damen beim Liebesspiel mit ihm wohl nicht freuen dürfen – zumindest aber mit viel Erfahrung entschädigt würden. Warum sich Janke selbst als "Techniker" bezeichnet, sehen Sie im obigen Video.