2019 M01 22 - 10:16 Uhr

So geht es ab dem 21. Januar 2019 bei "Unter uns" weiter

Ein unerwartetes Wiedersehen, Sentimentalitäten und berufliche Probleme bestimmen das Geschehen in der nächsten Woche: Britta kehrt aus Singapur in die Schillerallee zurück. Das Zusammenleben mit dem Liebsten ist für Ringo gar nicht so easy. Und Sina gerät im Krankenhaus in einen schweren Konflikt. Lars Steinhöfel (spielt die Rolle Easy Winter) präsentiert die neuesten Geschichten in der "Unter uns"-Wochenvorschau.

War die gemeinsame Wohnung ein Fehler?

Unter uns: Ringo streitet sich mit Easy.
Bereut Ringo es schon, mit Easy zusammengezogen zu sein?

Für Rufus ist es mit der Ruhe vorbei, als seine Noch-Ehefrau Britta in die Schillerallee zurückkehrt. Die hatte ihm von Singapur aus den Laufpass gegeben, weil sie glaubte, dass er etwas mit seiner Nachbarin Andrea Huber angefangen hat. Warum also taucht sie plötzlich bei ihm auf? Will sie noch einmal nachtreten oder hat sie ganz andere Absichten?

Ringo ist hin- und hergerissen. Klar will er mit seinem Freund zusammenleben, er liebt Easy ja. Aber es kommt immer wieder zum Streit. Ringo ist eifersüchtig auf Tobias und hängt außerdem immer noch an seiner alten WG. War die gemeinsame Wohnung vielleicht doch keine gute Idee?

Gefährdet Sinas Streit mit dem Chef ein Menschenleben?

Unter uns: Sina hat Stress mit ihrem Chef.
Sina muss sich zwischen dem Wohl der Patienten und ihrer Karriere entscheiden.

Sina bekommt in der nächsten Woche neuen Stress mit ihrem Chef. Dieses Mal bleibt es jedoch keine Sache zwischen ihnen, sondern die Gesundheit einer Patientin steht auf dem Spiel. Trifft Sina die richtige Entscheidung?

Wer nicht bis zur TV-Ausstrahlung warten will: "Unter uns" läuft bis zu drei Tagen im Vorlauf bei TV NOW.