Scheinehe schützt vor Gefühlen nicht

Wird Ute eifersüchtig auf Tills neue Kundin?

01. Dezember 2020 - 6:00 Uhr

„Unter uns“-Folge 6499 vom 01.12.20

Ute ist die Ehe mit Till nur zum Schein eingegangen, um ihm im Sorgerechtsstreit um Noah zu helfen. Echte Gefühle sind für sie nicht im Spiel. Da taucht in Tills Dunstkreis eine neue Frau auf.

Till und eine Frau namens Jasmin

Ute und Till sitzen am Abend gemeinsam am Esstisch, beide sind jedoch in ihre Arbeit am Laptop vertieft. Till arbeitet an einem neuen Auftrag seiner Marketingagentur, während Ute eine Bestellung fürs "Schiller" aufgibt. Da bekommt Till einen Anruf von einer Frau, die er freudig mit "Jasmin" begrüßt. Sie ist eine Kundin seiner Agentur, aber offenbar eine, mit der er sich sehr gut versteht und sogar schon per "du" ist.

Mitbewohnerin Britta bekommt das Telefongespräch mit und als Till sich sogar spät am Abend noch mit Jasmin trifft, beginnt sie Ute aufzustacheln: "Eheleben - egal ob echt oder nicht: Man lässt die Frau mit den Kindern sitzen und sucht sich eine Neue." Entfacht sie damit Utes Eifersucht? Das Video oben verrät mehr.

Die neuesten „Unter uns“-Backstage-Videos

„Unter uns“ vorab auf TVNOW

In welch heikle Situation Ute und Till wegen dieser Jasmin-Geschichte geraten, zeigt die ganze "Unter uns"-Folge schon vor Ausstrahlung auf TVNOW.