Sex mit dem Schwager

Wie geht es Saskia am Morgen danach?

20. November 2019 - 8:48 Uhr

„Unter uns“-Folge 6240 am 20.11.19

Ein feucht-fröhlicher Pärchen-Abend von Ute, Benedikt, Saskia und Jakob endet unerwartet: Saskia lässt sich zum Sex mit ihrem Schwager Benedikt hinreißen. Wie gehen die beiden am nächsten Morgen damit um?

Saskia wacht verkatert auf

Unter uns: Saskia hält sich den schmerzenden Kopf.
Saskia kämpft mit einem Kater.

Kaum ist Benedikt wach, meldet sich das schlechte Gewissen. Wie konnte er nur mit der Frau seines Bruders schlafen? Vor seiner Freundin Ute lässt er sich jedoch nichts anmerken. Reuevoll entschuldigt er sich bei ihr für den blöden Spruch, den er ihr am Vorabend gedrückt hat.

Saskia wacht kurze Zeit später völlig verkatert auf. Der Schnaps namens "Schädelspalter" hat seinem Namen alle Ehre gemacht. Im ersten Moment erinnert sie sich an nichts mehr. Sie weiß noch nicht einmal, wie sie in ihren Schlafsack gekommen ist. Kehrt die Erinnerung später zurück? Das zeigt das Video oben.

"Unter uns" läuft bis zu sieben Tage vor Ausstrahlung bei TVNOW.

Antonia Michalsky und Jens Hajek im Stream bei Facebook

Die "Unter uns"-Schauspieler Antonia Michalsky und Jens Hajek waren bei Facebook und Instagram live. Sie haben Fan-Fragen beantwortet und sich zu der Geschichte geäußert, dass ihre Rollen Saskia und Benedikt, die verschwägert sind, miteinander geschlafen haben.