Mo | 09:00

Unter uns: Wechselt Robert die Seiten?

Larissa wird von der Presse bedrängt
Larissa wird von der Presse bedrängt "Unter uns"-Folge vom 14.08.2018 01:59

Familie Huber und Familie Weigel im Krieg

Larissas Fahrerflucht hat die Familien Huber und Weigel zu Feinden gemacht. Die Familie Weigel kämpft darum, dass Larissa für ihre Tat, für die Till seinen Kopf hingehalten hat, bestraft wird. Für Robert ist die Situation schwierig, denn er gehört beiden Familien an: Er ist Irenes Ehemann und Larissas Großvater. Bislang stand er auf der Seite der Familie Weigel. Aber läuft er nun ins andere Lager über?

Irene ist böse auf Larissa - und Robert?

Unter uns: Robert kümmert sich um Larissa.
Ist Robert plötzlich auf Larissas Seite?

Larissa erhält gute Nachrichten: Das Unfallopfer Jürgen Schell ist aus dem Koma aufgewacht. Das wirkt sich strafmildernd für sie aus und sie muss nicht ins Gefängnis. Larissa fällt ein Riesenstein vom Herzen. Die Sache mit der Fahrerflucht scheint also glimpflich für sie ausgegangen zu sein.

Irene bekommt das mit und ist entsetzt über Larissa. Die scheint sich nur deswegen zu freuen, dass Jürgen Schell aus dem Koma aufgewacht ist, weil das ihre Strafe mindert. Wie es Schell geht, ob er durch das Koma vielleicht bleibende Schäden davonträgt, ist Larissa egal. Ihr geht es nur darum, ihre eigene Haut zu retten.

Und dann ist es auch noch ausgerechnet Irenes Ehemann, der sich plötzlich auf die Seite von Larissa schlägt. Robert stellt sich schützend vor Larissa und tröstet sie. Wie es dazu kommt, kannst du dir hier im Video anschauen. Wie sich das auf die Beziehung von Irene und Robert auswirkt, erfährst du in der ganzen "Unter uns"-Folge bei TV NOW.

Alles zu Unter uns

Gibt Irene die Konditorei auf?

"Unter uns"-Folge vom 21.09.2018

Gibt Irene die Konditorei auf?