Unter uns: Ute stellt Jonas ihre Tochter Maja vor

14. Oktober 2017 - 13:51 Uhr

Jonas macht bei Ute einen Rückzieher

Ute hatte eine "schicksalhafte Begegnung": Sie hat Jonas aus Berlin kennengelernt, einen Gastronom, der ihr als Inhaberin des "Schiller" eine Geschäftsidee vorschlagen will. Jonas hat aber nicht nur berufliches Interesse an Ute, sie gefällt ihm auch als Frau sehr gut. Doch als Ute ihm sagt, dass sie alleinerziehende Mutter ist, macht Jonas plötzlich einen Rückzieher. Stört es ihn, dass Ute ein Kind hat?

Ute stellt Jonas ihre Familie vor

Unter uns: Jonas hält Utes Tochter Maja auf dem Arm.
Jonas ist schon beim ersten Blick ganz vernarrt in die kleine Maja.

Nachdem Jonas Ute beim Frühstück im "Schiller" sitzengelassen hat, glaubt Ute, ihn niemals wiederzusehen. Umso überraschter ist sie, als ihre neue Bekanntschaft plötzlich mit Blumen bei ihr vor der Tür steht. Und außerdem ein Spielzeug für Maja dabei hat. Jonas entschuldigt sich bei Ute für sein abruptes Verschwinden beim Frühstück, wird dabei aber vom Quengeln von Utes Tochter unterbrochen.

Ute holt Maja aus ihrem Bettchen und stellt sie Jonas vor. Jonas ist bezaubert von der Kleinen. Ute erlaubt ihm, sie auf den Arm nehmen. Dabei tritt ein seliges Lächeln auf Jonas' Gesicht.

Jonas lernt nicht nur Utes Tochter kennen, er macht auch noch die Bekanntschaft von Till, dem Kindsvater, und dessen Ehefrau Eva. Die beiden kommen vorbei, um Maja zu einer Spazierfahrt im Kinderwagen abzuholen. Ute sagt ihnen, dass sie selber mit Maja spazieren geht – zusammen mit Jonas. Eva unterdrückt ein Schmunzeln. Spannt Ute Jonas so schnell als Vater für Maja ein?

Wie es bei "Unter uns" mit Ute und Jonas weitergeht, kannst du dir schon vor TV-Ausstrahlung bei TV NOW anschauen.