Unter uns: Ute gesteht Till ihre Liebe

07. Dezember 2016 - 8:30 Uhr

Ute überrumpelt Till mit einem Kuss

Um die Dinge bei Till voranzutreiben, lässt Ute alle Zurückhaltung fahren und überrumpelt ihn mit einem Kuss. Wie wird Till auf Utes Liebesbekundung reagieren? Wird er zu dem Ergebnis kommen, dass Ute die richtige Frau für ihn ist und Eva fallen lassen? Oder wird er Ute den Übergriff übelnehmen und sie in ihre Schranken verweisen?

Ute geht bei Till noch einen Schritt weiter

Unter uns: Ute schaut Till verliebt an.
Ute offenbart Till, dass sie ihn immer noch liebt. Geht es Till genauso?

Till ist viel zu perplex, um auf Utes Kuss zu reagieren und lässt die Sache zunächst zwischen ihnen im Raum stehen. Ute ist daher unsicher, ob sie bei Till durch diese Aktion tatsächlich einen Schritt weitergekommen ist. Sie bespricht sich mit ihrer Komplizin Britta in deren Boutique. Sie berichtet ihr, dass sie Till geküsst hat und dass sie den Eindruck hatte, dass Till der Kuss gefallen hat. Dennoch kommen Ute Zweifel an ihrer Taktik: Sie sollte besser aufhören, Till so zu bedrängen. Britta ist da anderer Meinung: "Nein, Angriff ist immer noch die beste Strategie bei Männern!" Brittas Argumentation überzeugt Ute jedoch nicht: "Ich will ihn aber nicht angreifen. Ich will ihn davon überzeugen, dass ich die bessere Frau für ihn bin." Britta bleibt bei ihrer Ansicht: "Ja, und genau deswegen solltest du jetzt nicht locker lassen. Wenn du ihm zu viel Zeit zum Nachdenken gibst, überlegt er es sich vielleicht wieder anders."

Britta kommt eine Idee, wie Ute bei Till einen Schritt weitergehen könnte: Ute soll Till vorschlagen, dass sie an Weihnachten zusammen zu Conor nach Barcelona fliegen. Weihnachten ist das Fest der Liebe und wäre daher genau der richtige Zeitpunkt, um Tills Herz zurückzuerobern. Ute ist zunächst skeptisch, ob dieser Plan funktioniert. "Ob er das mitmacht?", fragt sie zweifelnd. "Er hat immerhin noch Eva und Noah!" Britta sieht da keine Gefahr: "Ja, aber die zeigt ihm doch eh gerade nur die kalte Schulter. Du dagegen bist angesagt!" Britta ist hundert Prozent sicher, dass ihre Rechnung aufgeht: "Till gehört dir, du wirst sehen!"

Ute nimmt sich Brittas Rat zu Herzen und fragt Till tatsächlich, ob er mit ihr nach Barcelona fliegen möchte. Um Till eine Ablehnung schwer zu machen, hat Ute direkt zwei Flugtickets besorgt. Und plötzlich liegt Ute ihr Herz auf der Zunge und sie sagt Till frei heraus, warum sie mit ihm zusammen verreisen möchte …