2019 M03 12 - 10:29 Uhr

„Unter uns“ 6065 vom 12.03.19

Eva hat Till nicht die ganze Wahrheit über die Nacht mit Conor gesagt. Sie hat zwar zugegeben, fremdgegangen zu sein, hat aber verschwiegen, mit wem. Aber eine andere Person findet das wahre Ausmaß von Evas Betrug heraus: Conors Mutter Ute.

Ein Streit von Eva und Conor zieht weite Kreise

Ute bekommt auf der Straße ein Gespräch von Eva und Conor mit. Sie versteht auf die Entfernung zwar nicht, worüber sie genau reden, aber sie erkennt sehr wohl, dass die beiden sehr erhitzt sind und leidenschaftlich miteinander streiten.

Später in Evas Kanzlei spricht Ute ihre Freundin auf das Gesehene an. Sie weiß, dass Eva Probleme mit Till hat. Das hatte Till ihr im "Schiller" erzählt. Aber sie versteht nicht, was Conor damit zu tun hat. Warum hat Eva mit ihm gestritten?

Ute kommt der Wahrheit auf die Spur

Unter uns: Eva gesteht Ute den Seitensprung mit Conor
Eva wird mit Utes Vorwürfen konfrontiert.

Eva redet sich vor Ute heraus: "Es war nur ein Missverständnis. Conor hat etwas in den falschen Hals gekriegt." Ute glaubt Eva kein Wort: "Das sah aber nicht so aus. Eva, ich will jetzt die Wahrheit wissen. Was hat mein Sohn mit deinen Eheproblemen zu tun?"

Ute setzt ihrer Freundin die Pistole auf die Brust. Und so erfährt sie Evas schmutziges Geheimnis, nämlich dass sie mit ihrem Stiefsohn geschlafen hat. Wie sich das Ganze abspielt und wie Ute auf Evas Geständnis reagiert, zeigt unser Video. Die ganze "Unter uns"-Folge vom 12. März 2019 ist schon vor Ausstrahlung bei TVNOW zu sehen.