Gemeinsamer Urlaub in Planung

Trotz Scheidung machen Eva und Till auf Familie

16. Oktober 2019 - 10:49 Uhr

„Unter uns“-Folge 6215 vom 16.10.19

Eva und Till haben das Kriegsbeil begraben. Sie planen, sich friedlich scheiden zu lassen. Und als Noahs Eltern ziehen sie weiterhin am selben Strang, wie das Video oben zeigt. Für ihren Sohn wollen sie sogar die Zeit als Familie wiederaufleben lassen.

Eva und Till wollen mit Noah verreisen

Unter uns: Eva und Till planen einen gemeinsamen Urlaub.
Eva und Till tun sich wegen Noah wieder zusammen.

Söhnchen Noah gibt Anlass zur Sorge: Er hat Neurodermitis bekommen. Da sich keine anderen Ursachen finden, vermutet Ärztin Sina, dass die Krankheit psychosomatisch ist. Noah leidet unter der Trennung seiner Eltern.

Um Noah zu helfen, schlägt Sina einen Aufenthalt am Meer vor: Das Klima dort wirkt sich gut auf Neurodermitis-Symptome aus. Eva und Till greifen Sinas Vorschlag auf und beschließen, mit Noah ans Meer zu fahren, und zwar gemeinsam …

Wie Conor es findet, dass Eva und Till zusammen verreisen wollen, ist jetzt schon in der ganzen "Unter uns"-Folge bei TVNOW zu sehen.