Stinker holt sein Herrchen aus dem Koma

Ist Tobias wirklich über den Berg?

14. Mai 2019 - 9:18 Uhr

„Unter uns“-Folge 6106 vom 13.05.19

Tobias wurde nach einem Schlaganfall ins künstliche Koma gelegt. Als schließlich der Aufwach-Prozess eingeleitet wird, bleiben seine Augen jedoch weiterhin geschlossen. Vivien versucht Tobias zu helfen: Sie schleust seinen Hund ins Krankenhaus ein und lässt ihn sein Gesicht abschlecken, in der Hoffnung, dass Tobias auf sein Hündchen reagiert. Und siehe da, er schlägt die Augen auf. Aber ist er wirklich schon über den Berg? Im Video sieht es nicht gut für ihn aus.

Stinker küsst Tobias wach

Unter uns: Tobias liegt im Krankenhaus.
Tobias ist auch dem Koma erwacht, aber ist er auch ansprechbar?

Viviens "Dornröschen"-Trick funktioniert: Tobias wacht durch Stinkers "Küsse" aus dem Koma auf. Vivien überbringt seinen Freunden die gute Nachricht. Zusammen machen sie sich auf den Weg zu ihm ins Krankenhaus.

Vivien, Easy und Ringo besuchen Tobias an seinem Krankenbett. In welchem Zustand werden sie ihren Kumpel vorfinden? Ist er schon ansprechbar? Sina, Tobias' Ärztin, hat keine guten Nachrichten. Wie es um Tobias steht, ist oben im Video zu sehen.

Wie sein Zusammenbruch im Gerichtssaal gedreht wurde, erzählt Patrick Müller (spielt Tobias Lassner) erzählt hier.

Die ganze "Unter uns"-Folge ist schon vor Ausstrahlung bei TVNOW abrufbar.

Thema Schlaganfall bewegt die „Unter uns"-Stars

Tobias' Fall bei "Unter uns" zeigt, dass nicht nur ältere Menschen einen Schlaganfall erleiden können. Ein Grund mehr für die "Unter uns"-Crew, sich mit diesem wichtigen Thema auseinanderzusetzen. Bei einem Tag bei der Stiftung Deutsche Schlaganfall-Hilfe lernen sie alles rund um Ursachen, Symptome, erste Hilfe und Behandlung eines Schlaganfalls. Wie sehr dieser Besuch die Einstellung der "Unter uns"-Stars verändert hat, erzählen sie in unserem Video.

Wie der FAST-Test zur Erkennung von Schlaganfall-Symptomen funktioniert, zeigen die "Unter uns"-Schauspieler Patrick Müller und Alexander Milo hier.