Wird er jetzt so fies wie Eva?

Till lügt Sina eiskalt an

10. August 2020 - 6:00 Uhr

„Unter uns“-Folge 6418 vom 10.08.20

Eva versucht, Till bei Sina schlecht zu machen und verrät ihr, dass Till sie in ihrer Kanzlei ausspioniert hat. Damit will sie verhindern, dass die beiden beim Hausverkauf gemeinsame Sache machen und sie ausbooten. Geht ihr Plan auf?

Till leugnet die Abhöraktion

Unter uns: Till schaut Sina an.
Till hat keine Skrupel. Sina anzulügen.

Sina stellt Till zur Rede und fragt ihn, ob es stimmt, dass er ihre Anwältin Eva abgehört hat. Till will Sinas Vertrauen auf keinen Fall verlieren, also lügt er sie an und behauptet, dass das nicht wahr ist: "Sina, das würde ich niemals tun!" Und Sina, die Till nur als ehrlichen Menschen kennt, glaubt ihm: "Du bist mein Bruder. Ich traue dir nicht zu, dass du mir so dreist ins Gesicht lügst."

Ist Evas Plan damit vom Tisch? Welche Entscheidung Sina im Hausverkauf trifft, ist oben im Video zu sehen.

Aktuelle Videos mit den "Unter uns"-Stars

„Unter uns“ vorab auf TVNOW anschauen

Wer nicht jeden Abend bis 17.30 Uhr warten will: Neue "Unter uns"-Folgen laufen bis zu sieben Tage vor Ausstrahlung auf TVNOW.