'Unter uns'-Star Tabea Heynig ist "schockverliebt" in Baby Monty

"Unter uns"-Schauspielerin Tabea Heynig ist frisch gebackene Mama eines Sohnes
"Unter uns"-Schauspielerin Tabea Heynig ist frisch gebackene Mama eines Sohnes
© RTL / Stefan Gregorowius, SpotOn

26. Februar 2018 - 16:16 Uhr

Schockverliebt in Monty

"Unter uns"-Star Tabea Heynig (47) ist zum ersten Mal Mutter geworden. Wie der Sender RTL bekannt gegeben hat, sind die Schauspielerin und ihr Mann vor kurzem Eltern eines gesunden Sohnes geworden. "Er heißt Monty und ist ein absolutes Wunschkind", erzählte die 47-Jährige im Interview. "Wir sind glücklich, dankbar und auch unfassbar müde." Sie und ihr Mann seien beide "schockverliebt" in ihr neues Familienmitglied.

Dass sie ihr erstes Kind mit 47 Jahren bekommen hat und damit als spätgebärende Mutter gilt, ist für Heynig kein Thema. "Das Spätgebären scheint in unserer Familie zu liegen. Meine Mutter hat mich mit 42 Jahren bekommen", so Heynig, die bei "Unter uns" als Britta Schönfeld zu sehen ist. "Das war in den siebziger Jahren schon ein Risiko, da es viele medizinischen Techniken wie zum Beispiel Ultraschall noch gar nicht gab." Doch heutzutage sei die Medizin zum Glück weiter. "Ich hatte eine so tolle Schwangerschaft, trotz meines Alters. Auch meine Frauenärztin hat das immer wieder geäußert."

Kehrt sie "Unter uns" den Rücken?

Seit 15. Februar ist für Heynig bei "Unter uns" erst mal Schluss. Die von ihr gespielte Britta gehe nach Singapur, wo sie einen Job im Modegeschäft angenommen habe. Diese werde aber auf keinen Fall für immer in Singapur bleiben, denn Heynig habe laut dem Sender fest eingeplant, nach ihrer Babypause zurückzukehren.

spot on news