'Unter Uns'-Star Cronis Karakassidis sucht einen Nebenjob

'Unter Uns'-Star Cronis Karakassidis ist von Existenzängsten geplagt

Cronis Karakassidis spielt bei 'Unter uns' eine Nebenrolle als Bäcker. Doch seine Rolle wird bei 'Unter Uns' nicht immer gebraucht und dementsprechend wenige Drehtage hat Cronis Karakassidis. Jetzt erklärt er, dass er von der TV-Gage allein nicht leben kann.

Jetzt sucht Cronis Karakassidis einen Nebenjob

Er ist das TV-Schnuckelchen der Serie 'Unter Uns', doch er spielt nur eine Nebenrolle: den Bäcker Nikos Karadimos. Und der Bäcker taucht in der Serie eben nicht regelmäßig auf und so kommt Cronis Karakassidis meist höchstens auf fünf Drehtage im Monat. Doch wie oft er in der Serie zu sehen ist, ist abhängig vom Drehbuch. Und so kam der Deutsch-Grieche in die missliche Lage von nur zwei bis drei Drehtagen im Monat, dabei braucht er seinen Aussagen nach mindestens fünf Drehtage, um über die Runden zu kommen.

Der 'Bild' sagte er: "Das ist ein grau­en­haf­tes Ge­fühl, wenn man nicht weiß, wie man über die Run­den kom­men soll." Wegen seiner Existenzängste und des finanziellen Engpasses hat Cronis Karakassidis sich einen Nebenjob in einer Boutique gesucht. Doch da ihn viele 'Unter Uns'-Fans dort immer wieder erkannten und Fotos mit ihm machen wollten, hat er den Job wieder an den Nagel gehangen.

Jetzt sucht der 33-Jährige einen neuen Nebenjob. Dazu sagt er: "Ich bin mir grundsätzlich nicht zu fein, mir die Hände schmutzig zu machen. Im Gegenteil. Ich würde mich schämen, wenn ich Geld vom Amt beantragen würde." Deshalb sucht Cronis nun dringend einen Zweit-Job, der ihm Spaß macht und seine finanziellen Sorgen nimmt. Ganz sicher macht Cronis sich nicht nur in einer Bäckerstube gut, sondern kann auch in anderen Bereichen anpacken. Auf Instagram können dem TV-Darsteller Jobangebote gemacht werden.