„Es ist ganz natürlich, nackt zu sein!"

„Unter uns“-Star Claudelle Deckert: Nackt im Playboy mit ihrer Tochter Romy

Claudelle Deckert und Tochter Romy auf dem Playboy-Cover.
Claudelle Deckert und Tochter Romy auf dem Playboy-Cover.
© Sacha Höchstetter für PLAYBOY Februar 2021

13. Februar 2021 - 13:56 Uhr

Mutter-Tochter-Gespann lässt auf Ibiza die Hüllen fallen

"Unter uns"-Schauspielerin Claudelle Deckert (46) geizt nicht mit ihren Reizen und zeigt sich gerne sexy. Schon im Jahr 2013 ließ sie für den PLAYBOY die Hüllen fallen. Jetzt gibt es ein erotisches Revival und das feiert das Biest aus der Kölner Serie nicht alleine, sondern gemeinsam mit ihrer 23-jährigen Tochter Romy. Für die Februar-Ausgabe des Männermagazins PLAYBOY hat das Mutter-Tochter-Gespann eine tolle Zeit auf Ibiza verbracht. Wie das heiße Shooting auf der Balearen-Insel im August 2020 abgelaufen ist und mehr heiße Schnappschüsse gibt es im Video zu sehen.

Claudelle und Romy Deckert posieren für die Februar-Ausgabe des Männermagazins PLAYBOY.
Claudelle und Romy Deckert posieren für die Februar-Ausgabe des Männermagazins PLAYBOY.
© Sacha Höchstetter für PLAYBOY Februar 2021

Romy Deckert fordert: Mehr Freiheit für Nippel

Seit knapp 20 Jahren steht Claudelle Deckert nun schon in ihrer Rolle als Eva Wagner für "Unter uns" vor der Kamera. Dabei hat es die 46-Jährige nie verlernt, sich immer wieder neu zu erfinden. Auch was ihr Liebesleben angeht, könnte es dem Serien-Star aktuell nicht besser gehen. Seit Sommer 2020 liebt die Schauspielerin den Unternehmer Peter Olsson (59). Doch in Claudelles Leben gibt es nicht nur einen Mann, sondern auch eine 23-jährige Tochter, die sie sehr glücklich macht. Mit ihrem aktuellen PLAYBOY-Shooting wollen die beiden Power-Frauen ein Zeichen setzen. "Die Botschaft ist: Wir sind Mutter-Tochter. Und das ist schließlich was Neues im PLAYBOY. Das ist für mich auch ein Ausbruch aus Konventionen", erzählt Claudelle im Interview.

Wenn es etwas gibt, dass Mutter und Tochter so gar nicht passt, dann ist es wohl Prüderie. Für Romy ist es völlig normal auch mal nackt zu sein und das sollte man ihrer Meinung nach auch in den sozialen Netzwerken zeigen dürfen. Die 23-Jährige regt sich darüber auf, dass Frauen etwa auf Instagram ihre Nippel nicht zeigen dürfen. "Da könnte ich mich den ganzen Tag drüber aufregen. Jeder Mensch hat Nippel. Also ich finde es wichtig als Message: Es ist ganz natürlich, nackt zu sein", verrät Romy im Gespräch mit dem Männermagazin.

Claudelle Deckert: „Wenn wir zusammen wegfahren, laufen wir auch nackt voreinander rum!"

Auch für Mutter Claudelle ist Nacktheit eine ganz natürliche Sache: "Wenn wir zusammen wegfahren, laufen wir auch nackt voreinander rum." Und das wollte das Mutter-Tochter-Duo auch unbedingt bei den Aufnahmen für den PLAYBOY vermitteln. Für ihr Shooting hatten sie daher ganz besondere Vorstellungen im Kopf, wie Claudelle im Interview erzählt: "Lass es uns doch ein bisschen Roadtrip-mäßig machen. Zwei Freundinnen unterwegs, die Spaß haben. Und das ist es ja auch, was wir damit vermitteln wollten. Nicht anzügliche Mutter-Tochter-Bilder, sondern zwei Frauen, die einfach Spaß miteinander haben. So, wie es auch bei uns ist."

Die Februar-Ausgabe des PLAYBOY erscheint am 14. Januar 2021.

Weitere Motive gibt es exklusiv nur unter www.Playboy.de

RTL NEWS empfiehlt

Anzeigen:

Das „Unter uns“-Jahr 2021 hält für Claudelle einige Überraschungen bereit

Nicht nur, dass Claudelle im April 2021 ihr 20-jähriges "Unter uns"-Jubiläum feiert, nein – in diesem besonderen Jahr steht noch mehr an. Ab dem 9. März dürfen sich Fans auf eine besondere Eventwoche freuen, in der Claudelles Serien-Charakter Eva eine tragende Rolle spielt. Fortsetzung folgt...

„Unter uns“ auf TVNOW anschauen

Ganze Folgen von "Unter uns" gibt es bereits bis zu sieben Tage vor TV-Ausstrahlung auf TVNOW zu sehen. Dort stehen auch ältere Folgen der Serie zum Abruf bereit.