Wirklich die beste Therapie?

Sina greift in ihrem Trennungsschmerz zu Tabletten

02. März 2020 - 6:00 Uhr

„Unter uns“-Folge 6308 vom 02.03.20

Sina nimmt die Trennung von Bambi so sehr mit, dass sie nachts nicht schlafen kann. Um trotzdem Ruhe zu finden, greift sie zu Schlaftabletten. Das hat Folgen.

„Glaubst du, das ist eine gute Idee mit den blöden Tabletten?“

Unter uns: Sina nimmt eine Tablette.
Sina glaubt, die Arbeit nur mit Tabletten bewältigen zu können.

Robert sieht Sinas kleine Tochter Amelie am Morgen allein am Frühstückstisch sitzen. Sina liegt noch im Bett. Als Robert sie ruft, ist sie völlig geschockt. Wie konnte sie nur verschlafen?

Schnell wird Sina klar, wie das passieren konnte: Sie hat in der Nacht zwei Schlaftabletten genommen. Robert nimmt das besorgt zur Kenntnis: "Glaubst du, das ist eine gute Idee mit den blöden Tabletten?" Aber Sina weiß sich nicht anders zu helfen: "Sorry, aber heute Nacht ging einfach gar nichts. Und wenn ich nachts nicht schlafe, dann funktioniere ich tagsüber nicht."

Durch die Schlaftabletten ist Sina allerdings unkonzentriert bei der Arbeit. Vivien bekommt das mit und beginnt sich Sorgen um Sina zu machen, wie das Video oben zeigt. Wie begründet ihre Sorgen sind, ist jetzt schon in der ganzen "Unter uns"-Folge bei TVNOW zu sehen.