2019 M01 9 - 15:00 Uhr

"Unter uns"-Folge 6021 vom 09.01.19

Jakob ist am Ende. Seit endlosen Tagen wird er von Saskias psychopathischen Ex-Freund Marc in einem Keller gefangen gehalten. Er bekommt kaum etwas zu essen und zu trinken, wird von Marc immer wieder niedergespritzt. Doch dann gelingt es Jakob, sich zu befreien. Es kommt zum finalen Kampf zwischen Marc und ihm. Wer gewinnt? Alexander Milo berichtet im Video von den spannenden Dreharbeiten. Die waren auch persönlich für ihn ein emotionaler Kraftakt, denn er wurde in der Nacht zuvor Vater.

Ein Kampf um Leben und Tod

Jakob flieht mit letzter Kraft aus dem dunklen Keller, in dem Marc ihn viele Tage gefangen gehalten hat. Aber weit kommt er nicht. Marc verfolgt ihn und versucht ihn zu stoppen. Es kommt zum Showdown zwischen den beiden Männern. Aber es ist ein ungleicher Kampf: Jakob ist völlig entkräftet und hat kaum eine Chance gegen den vor Wut tobenden Marc. Unterliegt er seinem Gegner?

Krass: Alexander Milo wurde kurz vor dem Showdown-Dreh Vater

"Unter uns"-Stars Alexander Milo und Sebastian Kolb
Ein starkes Team: Alexander Milo als Jakob Huber und Sebastian Kolb als Marc Reichert
© UFA SERIAL DRAMA

Die Dreharbeiten der Kampfszene haben "Unter uns"-Schauspieler Alexander Milo einiges abverlangt. Nicht nur musste er dabei seine ganze Muskelkraft aufbieten, er war zudem angeschlagen: Die Nacht vorher verbrachte er im Krankenhaus, wo seine Freundin ihr Kind zur Welt gebracht hatte. Trotzdem zog Alexander die Dreharbeiten durch. Die Tatsache, Papa geworden zu sein, mobilisierte seine letzten Kräfte. "Ich habe meine Müdigkeit einfach mitgenommen, das passte ganz gut."

Wie Alexander Milo die Dreharbeiten der Kampfszene mit Sebastian Kolb erlebt hat, erzählt er oben im Backstage-Video. Der Showdown von Jakob und Marc ist in der "Unter uns"-Folge vom 9. Januar 2019 bei "Unter uns" zu sehen – oder jetzt schon bei TV NOW.