Unter uns: Rufus sorgt wegen Manu für einen heftigen Zoff mit Britta

20. September 2017 - 8:53 Uhr

Britta ist stocksauer auf Rufus

Manu ist von ihrer Pflegefamilie abgehauen. Rufus will sich auf die Suche machen. Das bringt Britta allerdings total auf die Palme. "Diese Straßengöre ist dir wichtiger als deine eigene Tochter", wirft sie Rufus vor.

"Manu braucht jetzt meine Hilfe"

Rufus' Gedanken kreisen mal wieder nur um Manu. Sie ist abgehauen und keiner weiß, wo sie steckt. Eigentlich hatte Britta gehofft, sich mit Rufus über neue Besuchszeiten mit Lotta zu unterhalten. Aus einem vermeintlich harmlosen Treffen entbrennt ein handfester Streit.

Britta will, dass sich Rufus endlich mehr um seine eigene Tochter kümmert. "Manu braucht jetzt meine Hilfe", setzt Rufus klar die Prioritäten, "Lotta geht es gut." Das sieht Britta allerdings ganz anders.

Britta spürt, dass Lotta sie vermisst. Dass Rufus das nicht bemerkt, schiebt sie auf Manu. "Dieses verkorkste Mädchen tanzt dir fröhlich auf der Nase rum und du merkst gar nicht, wie dabei deine eigene Tochter auf der Strecke bleibt."

Nimmt Rufus Manu bei sich auf?

Unter uns: Wird Rufus Manu bei sich aufnehmen?
Nimmt Rufus Manu bei sich auf?
© RTL

Rufus lässt sich von dem Streit nicht beirren und macht sich auf die Suche nach Manu. Lange suchen muss er allerdings nicht, denn Manu hat sich zu ihm ins Taxi geflüchtet. Sie bittet ihn, sie bei sich und Lotta aufzunehmen. Doch wird Rufus sich darauf einlassen?

Wie sich Rufus bei "Unter uns" entscheidet könnt ihr euch schon vor TV-Ausstrahlung bei TV NOW.de anschauen.