Lotta ist verschwunden

Rufus kommt der Verdacht, dass seine Tochter entführt wurde

07. Juli 2020 - 6:00 Uhr

„Unter uns“-Folge 6394 vom 07.07.20

Geschockt stellt Rufus fest, dass seine Tochter Lotta verschwunden ist. Sie wollte bei einer Freundin übernachten, ist dort aber nie angekommen. Als sie weiterhin wie vom Erdboden verschluckt bleibt, kommt Rufus ein böser Verdacht.

Wo ist Lotta?

Unter uns: Rufus schaut Britta an.
Rufus ahnt, wie Lotta verschwunden ist.

Die Polizei hat Lottas Handy an einer abgelegenen Kiesgrube gefunden. Von Lotta fehlt allerdings jede Spur. Die Polizisten suchen daraufhin das ganze Gelände nach ihr ab, finden sie aber nicht.

Rufus kann sich keinen Reim darauf machen. Was hat Lotta an einer Kiesgrube gemacht? Schwimmen gehen wollte sie nicht, weil ihre Badesachen zu Hause sind. Am Ende gibt es für ihn nur eine Erklärung: Lotta wurde entführt - und er ahnt auch schon, von wem. Wie er seinen Verdacht der Polizei mitteilt, ist oben im Video zu sehen.

„Unter uns“ vorab auf TVNOW

Wie es mit Lottas Entführung weitergeht, ist jetzt schon in der ganzen "Unter uns"-Folge auf TVNOW zu sehen.