Unter uns: Rächt Britta sich an Rufus und Manu?

05. September 2017 - 15:53 Uhr

Britta bekommt die Gelegenheit, sich an Manu und Rufus zu rächen

Britta hätte allen Grund, sauer auf Rufus zu sein. Sie hatte beim Jugendamt ein gutes Wort für ihn eingelegt in der Hoffnung, dass Rufus die Trennung von ihr rückgängig machen würde. Doch das hat Rufus nicht getan. Nun bekommt Britta die Gelegenheit, Rufus dafür in die Pfanne zu hauen. Der Vater von Manu taucht in der Schillerallee auf und sucht nach seiner Tochter. Wird Britta ihm verraten, wo Manu steckt?

Wird Britta Manus gewalttätigen Vater zu seiner Tochter führen?

Britta signalisiert Manus Vater, dass sie seine Tochter kennt. Sie äußert sich auch sofort abfällig über sie: "So etwas Unerzogenes wie Ihre Tochter habe ich selten erlebt." Manu habe ihr Leben zerstört, wegen ihr habe ihr Mann sie verlassen. Britta ist wütend auf Manu. Wird sie sie deswegen an ihren Vater verraten?

Manus Vater lädt Britta im "Schiller" auf ein Getränk ein. Dort erzählt er ihr seine Version von seiner Beziehung zu Manu. Manuela habe sehr unter dem Tod ihrer Mutter gelitten, am Ende sei sie ihm komplett entglitten. Sie habe die falschen Leute kennengelernt und plötzlich sei sie weggewesen. Manus Vater gibt sich aber auch eine Mitschuld: "Ich habe mich bestimmt nicht immer richtig verhalten. Aber jetzt möchte ich das alles mit Manuela klären und nochmal von vorne anfangen. Nur dazu muss ich erstmal wissen, wo sie ist." Manus Vater zeigt sich reumütig und von dem Wunsch beseelt, sich mit seiner Tochter zu versöhnen. Glaubt Britta ihm seine Version der Geschichte? Wird sie ihm sagen, wo Manu ist?

Wenn du jetzt schon wissen willst, wie die Geschichte mit Manu und ihrem Vater weitergeht, dann schau dir die "Unter uns"-Folge vom 5. September 2017 jetzt schon bei TVNOW.de und in der TV NOW App an.