Vivien glaubt, dass Tobias sie vergewaltigt hat

Macht Vivien mit Tobias Schluss?

30. November 2020 - 6:00 Uhr

„Unter uns“-Folge 6498 vom 30.11.20

Vivien hält Tobias für den Mann, der sie in der Partynacht vergewaltigt hat und kommt damit überhaupt nicht klar. Kann sie unter diesen Umständen noch mit ihm zusammen sein?

Tobias will Vivien nicht verlieren

Tobias kann Viviens Verdacht nicht widerlegen, weil er in der Nacht betrunken war und sich an nichts mehr erinnern kann. Dennoch versucht er sie davon zu überzeugen, dass er kein Vergewaltiger ist: "Ich würde so was doch nicht machen. Mensch, du kennst mich. Ich liebe dich."

Glaubt Vivien Tobias oder ist ihr Misstrauen inzwischen einfach zu groß? Ob die beiden noch eine Chance haben oder alles vorbei ist, ist oben im Video zu sehen.

Sharon Berlinghoff spricht über das Vergewaltigungsdrama bei „Unter uns“

Gewalt gegen Frauen - Anlaufstellen für Betroffene

Sie sind Opfer von Gewalt – egal, ob Sie geschlagen, gestalkt oder missbraucht wurden? Hier finden Sie Hilfe:

Das "Hilfetelefon Gewalt gegen Frauen" vom Bundesamt für Familie und zivilgesellschaftliche Aufgaben:

Unter diesem Link finden Sie noch weitere Anlaufstellen.

Der neue „Unter uns“-Podcast auf AUDIO NOW

Alle Folgen des "Unter uns"-Podcasts auf AUDIO NOW gibt es hier.

„Unter uns“ vorab auf TVNOW anschauen

War es wirklich Tobias, der Vivien vergewaltigt hat? Die nächsten "Unter uns"-Folgen laufen jetzt schon auf TVNOW.