Die Wahrheit über ihren Tod

Luke erzählt Robert, wie Irene gestorben ist

22. Oktober 2020 - 9:05 Uhr

„Unter uns“-Folge 6471 vom 22.10.20

Bei dem Versuch, Luke und sich aus dem Schacht zu befreien, hat sich Robert lebensgefährlich verletzt. Im Angesicht seines möglichen Todes verrät Luke ihm, wie Irene damals in Thailand wirklich gestorben ist.

Was in Thailand geschah

Luke erzählt, dass er wenig Geld hatte, als er in Thailand lebte. Also hat er Touristen abgezockt. Er hat ihre Brieftaschen gestohlen und sie ihnen später wiedergegeben, um Finderlohn zu kassieren – und dann bot er sich ihnen als Tour Guide an. Genau so machte er es mit Irene.

Für Robert ist klar, wie die Geschichte weitergeht: "Und dann ist sie dir auf die Schliche gekommen und du hast sie umgebracht." Ob Luke diesen Verdacht bestätigt, ist oben im Video zu sehen.

Aktuelle Videos mit den „Unter uns“-Stars

„Unter uns“ vorab auf TVNOW

Lukes Bericht, wie Irene in Thailand gestorben ist, ist jetzt schon in voller Länge auf TVNOW zu sehen.