Was will er von Schwester Nika?

Letztes Wiedersehen bei "Unter uns": Luke taucht in der Schillerallee auf

25. November 2021 - 8:44 Uhr

Ein tränenreicher Abschied unter Geschwistern

Nachdem Luke (Jakob Graf) den Bewährungshelfer seiner Schwester Nika (Isabelle Geiss) im Affekt getötet hat, ist er spurlos verschwunden und hat Köln für immer den Rücken gekehrt. Auch wenn Nika ihren Bruder schmerzlich vermisst, blickt sie weiterhin nach vorne und hat in Paco (Miloš Vuković) aktuell sogar die große Liebe gefunden. Jetzt wird ihr Leben allerdings doch noch einmal auf den Kopf gestellt, denn plötzlich steht Bruder Luke in der Tür. Doch er ist nicht gekommen um zu bleiben, sondern nur, um sich für immer von seiner Schwester zu verabschieden. Warum dabei mehr als nur eine Träne kullert und wie sehr Schauspielerin Isabelle Geiss die bewegenden Szenen mitgenommen haben, das sehen Sie im Video.

Serien-Rückblick: So hat sich Luke aus der Schillerallee verabschiedet

Was ist im Keller der Schillerallee nur zwischen Luke und Marius Popovic vorgefallen?
Was ist im Keller der Schillerallee nur zwischen Luke und Marius Popovic vorgefallen?
© UU Folge 6695, TVNOW / Stefan Behrens

Während im "Beach" ausgelassen die Hochzeit von Vivien (Sharon Berlinghoff) und Tobias (Patrick Müller) gefeiert wird, greift Luke wieder zu Drogen und wirft sich im "Schiller" Tilidin ein. Dabei wird er von Paco (Miloš Vuković) erwischt und die beiden geraten aneinander. Als sich auch noch seine Schwester Nika (Isabelle Geiss) gegen ihn stellt, rennt Luke wutentbrannt raus. Im Keller, in den er sich zurückzieht, überrascht er ausgerechnet Nikas Bewährungshelfer Marius Popovic und Luke gerät noch mehr in Rage. Der Streit eskaliert und Luke schlägt ihn nieder...

Mehr Video-Highlights zu „Unter uns“ gibt es hier:

RTL NEWS empfiehlt

Anzeigen:

„Unter uns“ auf RTL+ anschauen

Ganze Folgen von "Unter uns" gibt es bis zu sieben Tage vor TV-Ausstrahlung auf RTL+ zu sehen. Dort stehen auch ältere Folgen der Serie zum Abruf bereit. (rgä)