Unter uns: Lassen Tobias und Micki sich wirklich scheiden?

01. Dezember 2016 - 8:34 Uhr

Tobias gesteht sich seine Gefühle für Micki ein

Tobias hat sich endlich eingestanden, doch noch etwas für seine Noch-Ehefrau Micki zu empfinden. Diese Erkenntnis könnte jedoch zu spät gekommen sein, denn Mickis und Tobias' Scheidungstermin steht unmittelbar bevor und außerdem hat Micki vor, in Kürze wieder zu heiraten. Was nutzt es also, dass Tobias sich vorstellen könnte, wieder mit Micki zusammenzukommen? Micki hat längst neue Pläne und teilt Tobias' Wunsch mit Sicherheit nicht.

Micki und Tobias gehen zu ihrem Scheidungstermin

Unter uns: Micki ist sich nicht mehr sicher, ob sie sich wirklich von Tobias scheiden lassen will.
Micki ist sich nicht mehr sicher, ob sie sich wirklich von Tobias scheiden lassen will.

Micki ist kurz vor dem Scheidungstermin sichtlich nervös. Sie wartet mit Sam auf der Straße auf Tobias, um mit ihm zum Gericht zu gehen. Micki macht der Gedanke, gleich ihre Ehe zu beenden, traurig. Sam hat Verständnis für seine Verlobte. "Es ist doch klar, dass eine Scheidung wehtut, auch wenn die Beziehung längst vorbei ist", sagt er zu Micki. Dann versucht er sie aufzumuntern: "Hey, nur weil's bei euch nicht funktioniert hat, heißt das nicht, dass unsere Ehe auch irgendwann kaputt geht."

Schließlich machen sich Micki und Tobias auf den Weg zu ihrem Scheidungstermin. Micki fragt Tobias, welche Pläne er für die Zukunft hat. Tobias will sich jetzt erst mal auf seinen Beruf als Rechtsanwalt konzentrieren. Er gibt die Frage an Micki zurück, die darauf antwortet, dass sie weiterhin "Meeressäuger aufpäppeln" wird. Dann kommen sie auf Tobias' Trennung von Caro zu sprechen und Micki drückt Tobias ihr Mitgefühl aus. Tobias erwidert darauf, dass sie sich deswegen keine Gedanken machen solle, sie heiratet ja schließlich bald ihren Sam.

Bei dem Gedanken an ihre Hochzeit mit Sam tritt kein glückliches Lächeln auf Mickis Gesicht, sie schaut vielmehr betreten zu Boden. In diesem Moment kommen Micki und Tobias vor dem Gerichtsgebäude an. Tobias, der glaubt, dass alles gesagt ist, macht Anstalten, die Treppen zur Eingangstür hinaufzugehen, doch Micki hält ihn auf, sie scheint sich plötzlich nicht mehr sicher zu sein, dass sie das Richtige tun. "Sollen wir das wirklich durchziehen?"