2019 M01 4 - 7:00 Uhr

Das neue Liebespaar bei "Unter uns"?

Zwischen Benedikt und Ute knistert es gewaltig bei "Unter uns". Kann aus diesem Flirt vielleicht sogar noch mehr werden? Die beiden Schauspieler Jens Hajek und Isabell Hertel sprechen im Interview über das Techtelmechtel ihrer Rollen.

"Es sind beides sehr starke Persönlichkeiten"

Unter Uns: Zwischen Benedikt und Ute knistert es gewaltig. Es kommt zu einem leidenschaftlichen Kuss.
Zwischen Benedikt und Ute knistert es gewaltig. Es kommt zu einem leidenschaftlichen Kuss.
© RTL

Benedikt und Ute haben sich geküsst – dieser Moment kommt für die beiden "Unter uns"-Schauspieler Jens Hajek und Isabell Hertel gar nicht so überraschend. "Warum nicht? Es sind beides sehr starke Persönlichkeiten", findet Jens. Seine Rolle lernt in Ute eine ganz andere Art von Frau kennen, die ihn schwer beeindruckt. "Sie fasziniert ihn und sie bietet ihm Paroli."

Isabell Hertel findet das Zusammenspiel von Benedikt und Ute sehr witzig und muss beim Lesen der Drehbücher oft lachen. Sie findet es nicht ungewöhnlich, dass sich die beiden Rollen in der Serie näher kommen. Der Kuss war für sie so, als "wäre es schon immer so gewesen". Es hat einfach gepasst.

Benedikt zeigt eine andere Seite von sich

Jens Hajek macht es Spaß, eine weichere Seite von Benedikt zu zeigen. Er kann sich vorstellen, dass das Techtelmechtel seiner Rolle Sympathiepunkte einbringen könnte. Das sieht Isabell Hertel ganz genauso. "Es ist schön zu sehen, dass auch ein integrierter Mensch eben andere Seiten hat."

Ob sich Jens Hajek und Isabell Hertel eine romantische Zukunft von Benedikt und Ute vorstellen können, erfahrt ihr im Video.

Die aktuelle "Unter uns"-Folge könnt ihr schon vor TV-Ausstrahlung bei TV NOW sehen.