Er will haben, was ihm zusteht

Jakob will Benedikt „Huber Bau“ wegnehmen

26. Februar 2020 - 10:00 Uhr

„Unter uns“-Folge 6301 vom 20.02.20

Benedikt hat sich "Huber Bau" heimlich unter den Nagel gerissen, da sein Vater die Firma eigentlich Jakob vermacht hat. Von Benedikts Testamentsfälschung hat Jakob erst jetzt erfahren. Nun will Jakob das, was ihm zusteht, zurück. Ein Kampf der Brüder bricht aus.

„Ich will, dass er komplett auf dem Boden liegt!"

Unter uns: Jakob ist zu allem entschlossen.
Jakob nimmt den Kampf gegen Benedikt auf.

Benedikt will verhindern, dass Jakob "Huber Bau" per Gerichtsurteil zugesprochen bekommt. Er bietet ihm eine großzügige Abfindung an, die Jakob jedoch ausschlägt. Er will kein Geld von seinem Bruder - er will seinen totalen Ruin.

"Ich will, dass er komplett auf dem Boden liegt und nie wieder aufsteht. Ich werde ihm das wegnehmen, was ihm am meisten bedeutet und was eigentlich mir zusteht: 'Huber Bau'!" Wie nah Jakob seinem Ziel kommt, ist oben im Video zu sehen.

„Unter uns“ bei TVNOW

Gespannt, wie der Kampf von Jakob und Benedikt um "Huber Bau" weitergeht? Bis zu sieben neue "Unter uns"-Folgen stehen schon vor Ausstrahlung bei TVNOW bereit.