3. Januar 2019 - 6:00 Uhr

"Unter uns"-Folge 6017 vom 03.01.19

Lotta hat ihre Tage noch nicht bekommen und sucht Rat bei Andrea, die der Zehnjährigen bei ihren ersten Frauen-Probleme eine große Hilfe ist. Doch das Gespräch stürzt Andrea wenig später selbst in ein Gefühlschaos. Ist sie vielleicht schwanger?

Andrea hat eine Befürchtung

Unter uns: Andrea hat eine Vermutung
Andrea gerät ins Grübeln: Könnte sie vielleicht schwanger sein?
© RTL

Lotta ist traurig, weil sie als Einzige von ihren Freundinnen noch nicht ihre Tage hat. Andrea steht Rufus' Tochter mit mütterlichen Ratschlägen zur Seite. "Es ist ganz normal mit zehn noch nicht seine Periode zu haben", erklärt sie ihr.

Die beiden sprechen ganz offen über Frauen-Probleme und der Kleinen geht es nach der Unterhaltung tatsächlich viel besser. Als Andrea wenig später alleine ist, gerät sie alledings ins Grübeln. Wann hat sie eigentlich das letzte Mal ihre Periode bekommen? Ist sie nicht längst überfällig? Andrea beginnt nachzurechnen und hegt einen Befürchtung, der ihr Leben komplett auf den Kopf stellen könnte.

Andrea macht einen Schwangerschaftstest

Andrea möchte endlich Gewissheit und macht am nächsten Morgen einen Schwangerschaftstest. Doch während sie auf das Ergebnis wartet, kommen Rufus und Lotta nach Hause. Andrea verlässt hektisch die Wohnung und lässt einen verdutzten Rufus zurück...

Die aktuelle "Unter uns"-Folge könnt ihr schon vor TV-Ausstrahlung bei TV NOW sehen.