Abschied von der Schillerallee

Geht Andrea in Streit oder Frieden?

15. August 2019 - 6:00 Uhr

„Unter uns“-Folge 6172 vom 15.08.19

Andreas Entschluss, mit Baby Niklas nach Hamburg zu gehen, schlug hohe Wellen. Ex-Mann Benedikt hatte Angst, seinen Sohn zu verlieren und drohte mit Entzug des Sorgerechts. Ex-Freund Rufus verfiel in Trauer, weil seine Hoffnung auf eine neue Familie zerstört wurde. Kurz vor der Abreise kommt es zum Glück zu einer Einigung mit Benedikt. Aber akzeptiert auch Rufus Andreas Weggang?

Wie verläuft der Abschied von Andrea und Rufus?

Unter uns: Andrea verabschiedet sich von Rufus.
Andrea verabschiedet sich von Rufus.

Andrea fällt ein Stein vom Herzen, als Benedikt sie doch noch mit ihrem Sohn Niklas nach Hamburg ziehen lässt. Um ein Haar hätte es einen Sorgerechtsstreit gegeben. Aber Andrea hat noch eine zweite Baustelle …

Rufus setzt eine Trauermiene auf, als Andrea ihre Sachen in der Schillerallee zusammenpackt. Andrea weiß, dass sie ihm mit ihrem Auszug sehr wehtut. Schafft sie es, in Frieden mit ihm auseinanderzugehen? Das zeigt das Video oben. Wie Andrea die Schillerallee verlässt, ist jetzt schon in der ganzen "Unter uns"-Folge bei TVNOW zu sehen.

Astrid Leberti verlässt "Unter uns"

Schauspielerin Astrid Leberti ist am 15. August 2019 zum letzten Mal in ihrer Rolle als Andrea Huber bei "Unter uns" zu sehen. Hier im Video spricht sie mit ihrem Kollegen Jens Hajek (spielt Benedikt Huber) über ihren Ausstieg und nimmt Abschied von ihren Fans.