Unter uns: Gefährdet Marcs Intrige das Liebesglück von Saskia und Jakob?

30. Oktober 2018 - 7:00 Uhr

"Unter uns"-Folge 5975 vom 29.10.18

Saskia und Jakob sind frisch verlobt und schmieden fleißig Hochzeitspläne. Ihre Vorfreude wird allerdings getrübt, als Saskias Ex-Freund Marc sich einmischt. Er macht für das Brautpaar einen Termin in einer Kirche klar. Er weiß, wie sehr Saskia sich eine romantische Hochzeit wünscht. Das Problem ist: Jakob ist aus der Kirche ausgetreten und kann Saskia gar nicht kirchlich heiraten. Wird dies nun zu einem Problem für Saskia und Jakob? Zerstört Marc durch sein Einmischen ihr Liebesglück?

Hat Marc mit seiner Intrige Erfolg?

Unter uns: Saskia schaut Jakob enttäuscht an.
Muss Saskia ihren Traum von einer Märchenhochzeit begraben?

Saskia ist überglücklich, als Marc ihren Hochzeitstraum wahr macht: Er besorgt ihr einen Termin in einer romantischen kleinen Kirche, in der sie schon immer hatte heiraten wollen. Einen schöneren Hochzeitsort kann sie sich nicht vorstellen. Jakob macht diesen Traum allerdings mit einem Schlag zunichte: Er kann Saskia dort nicht heiraten, weil er aus der Kirche ausgetreten ist. Wird das nun ein Problem?

"Schau mal, ich bin aus Überzeugung ausgetreten", erklärt Jakob Saskia. "Da kann ich doch nicht so tun, als wäre ich für einen Tag wieder gläubig. Das wäre doch heuchlerisch." Saskia ist enttäuscht. "Ich habe immer gedacht, ich heirate in einer bezaubernden kleinen Kapelle – mit allem Drum und Dran wie im Film."

Hat Marc mit seiner Intrige Erfolg? Nimmt Saskia Jakob übel, dass sie wegen ihm ihren Hochzeitstraum nicht leben kann? Die ganze "Unter uns"-Folge vom 29.10.18 kannst du dir bei TV NOW anschauen.