14. März 2019 - 15:43 Uhr

„Unter uns“-Folge 6064 vom 11.03.19

Eva war mit Stiefsohn Conor im Bett. Sie kann ihr schlechtes Gewissen vor Till kaum verbergen. So gesteht sie ihm, einen Seitensprung gehabt zu haben, unterschlägt dabei aber, mit wem sie im Bett war. Für Till ist die Nachricht aber auch so schon schlimm genug und er flüchtet aus der gemeinsamen Wohnung. Als Eva versucht, ihn aufzuhalten und Till sich wehrt, versetzt er ihr versehentlich einen schmerzhaften Schlag. Kann er nun immer noch abhauen?

Eva: „Willst du unsere Familie aufgeben?“

Unter uns: Till schaut Eva an.
Till ist bereit, Eva anzuhören.

Till ist betroffen, als er erkennt, dass er Eva versehentlich ins Gesicht geschlagen hat. "Eva, das tut mir leid, das wollte ich natürlich nicht." Niedergeschmettert hält sich Eva die schmerzende Wange. Sie schämt sich, weil Till sich bei ihr entschuldigt, obwohl sie doch diejenige ist, die sich entschuldigen müsste.

Till nimmt die Gespräche mit Eva wieder auf. Die bittet ihn, zu bleiben und ihrer Ehe noch eine Chance zu geben. "Ich möchte nicht, dass du gehst. Willst du unsere Familie aufgeben?"

Wie reagiert Till auf Evas Bitte? Bleibt er bei ihr? Verzeiht er ihr sogar den Seitensprung? Das zeigt unser Video. Die ganze "Unter uns"-Folge vom 11. März 2019 gibt es bei TVNOW zu sehen.