Do | 17:30

Unter uns: Die Ehe der Hubers steht vor dem Aus

Andrea blitzt bei Benedikt ab
Andrea blitzt bei Benedikt ab "Unter uns"-Folge vom 11.04.2018 02:06

Andrea und Benedikt verbergen ihren Streit vor den Kindern

Andrea und Benedikt haben einen schwerwiegenden Konflikt, den sie allerdings durch die Anwesenheit ihrer Kinder nicht offen ausgetragen. Sie tun vor Larissa und Valentin so, als sei alles in Ordnung. Glätten sich dadurch die Wogen möglicherweise wieder oder ist es nur ein vorübergehender Waffenstillstand?

Benedikt blockt eine Aussprache mit Andrea ab

Larissa ahnt nichts von den Problemen ihrer Eltern. Arglos bittet sie die beiden, ein Gesellschaftsspiel mit ihr zu spielen. Andrea nimmt den Vorschlag ihrer Tochter bereitwillig an. Vielleicht ist ein Spieleabend genau das Richtige, um die Stimmung zwischen Benedikt und ihr zu verbessern. Aber Benedikt lehnt ab, indem er vorgibt, einen Geschäftstermin zu haben. Das enttäuscht Andrea, denn es signalisiert ihr, dass Benedikt keineswegs vorhat, einen Schritt auf sie zuzugehen.

Auch in der Nacht bleibt die Lage bei den Hubers angespannt. Andrea will sich vorm Schlafengehen mit Benedikt aussprechen, aber der blockt sie ab und lässt sie allein im Schlafzimmer sitzen. Er ist immer noch nicht gesprächsbereit.

Versöhnung oder Eiszeit bei den Hubers?

Unter uns: Benedikt schaut Andrea böse an.
Sieht Benedikt seine Ehe als endgültig gescheitert an?

Am nächsten Morgen erscheint Benedikt gut gelaunt beim Frühstück. Die ganze Familie ist um den Esstisch versammelt. Hat er es sich in der Nacht vielleicht doch anders überlegt und ist bereit für eine Versöhnung? Oder spielt er wieder nur für die Kinder den perfekten Familienvater und wartet nur auf eine Gelegenheit, um mit Andrea abzurechnen? Schau dir die ganze "Unter uns"-Folge schon vor Ausstrahlung bei TV NOW an.

Alles zu Unter uns

Ringo unterliegt Tobias

"Unter uns"-Folge vom 26.04.2018

Ringo unterliegt Tobias