Die Scheinverlobung ist nur der Anfang

Conor will seine Eltern wieder zusammenbringen

26. Oktober 2020 - 6:00 Uhr

„Unter uns“-Folge 6473 vom 26.10.20

Conor weiß, dass Till Ute immer noch liebt. Als die beiden sich zum Schein verloben, will er ihm helfen, sie zurückzuerobern. Und auch ihm selbst würde es gefallen, wenn Mutter und Vater wieder zusammenkämen.

Aus der Scheinverlobung soll eine echte werden

Ute und Till haben sich zum Schein verlobt, damit Till nach Evas feindlicher Hausübernahme in der Schillerallee 10 wohnen bleiben darf und bessere Chancen hat, das Sorgerecht für Noah zu bekommen. Was von Ute als reiner Freundschaftsdienst gedacht war, will Conor nutzen, um seine Eltern wieder zusammenzubringen.

Conor rät Ute und Till, ihre Verlobung noch überzeugender zu spielen, wenn sie nicht wollen, dass Eva Verdacht schöpft. Sie sollten zum Beispiel Utes Mutter darüber informieren und in der Öffentlichkeit mehr miteinander herumturteln. Gemeinsame Aktivitäten wie Einkaufen oder Ausflüge machen wären auch gut. Jeder in der Schillerallee soll glauben, dass sie wieder ein glückliches Paar sind.

Mit diesen Vorschlägen rennt Conor bei Till offene Türen ein, aber hört Ute auf seinen Rat? Das Video oben verrät mehr.

Noch mehr "Unter uns"-Videos gibt es hier!

„Unter uns“ jederzeit auf TVNOW

Bei RTL läuft "Unter uns" von montags bis freitags um 17:30 – auf TVNOW rund um die Uhr und bis zu sieben Tage vor Ausstrahlung.