Wer sagt die Wahrheit: Till oder Sandro?

Conor weiß nicht, wem er glauben soll

7. November 2019 - 6:00 Uhr

„Unter uns“-Folge 6231 vom 07.11.19

Conor erlebt eine böse Überraschung: Er entdeckt auf Explore Friends einen Post von seinem Vater mit der Behauptung: "Conor Weigel hat gedopt!" Und das, nachdem die beiden sich gerade wieder angenähert haben.

Conor verdächtigt Till, im Netz gegen ihn zu hetzen

Unter uns: Conor schaut skeptisch.
Conor fragt sich, ob er seinen Vater zu Unrecht beschuldigt hat.

Conor beschimpft seinen Vater wüst, als er den verleumderischen Post sieht. Till bestreitet jedoch, ihn abgesetzt zu haben. Aber Conor glaubt ihm nicht. Er ist sicher, dass sein Vater ihm wieder einen reinwürgen will, weil er jetzt mit Eva zusammen ist.

Auch mit Eva bekommt Conor Streit, weil sie zu Till hält. Das bringt Conor noch mehr gegen seinen Vater auf. Für ihn ist er definitiv der Schuldige.

Als Conor später zufällig Sandro begegnet und der Bedauern über den Post auf Explore Friends heuchelt, kommt ihm ein ganz neuer Gedanke: Hat Sandro den Post abgesetzt? Aber der leugnet das und lenkt den Verdacht geschickt zurück auf Till, wie das Video oben zeigt. Am Ende muss Conor sich überlegen, wem er glauben soll: Sandro oder seinem Vater.

Gespannt, wie es weitergeht? Neue "Unter uns"-Folgen laufen schon vor Ausstrahlung bei TVNOW.