Wie sehr lässt er sich gehen?

Conor provoziert betrunken einen Streit mit seinem Vater

23. April 2019 - 9:44 Uhr

„Unter uns“-Folge 6091 vom 17.04.19

Das Ende seiner Affäre mit Eva macht Conor schwer zu schaffen. Eva nur aus der Ferne zu lieben und sie ständig mit Till zusammen zu sehen, ist mehr, als er ertragen kann. Ob aber die Flucht in den Alkohol die perfekte Lösung ist?

Conor verliert alkoholisiert die Kontrolle

Unter uns: Conor betrinkt sich vor seinem Vater.
Conor ertränkt seinen Liebeskummer.

Conor will seine Gefühle für Eva nicht länger verstecken. Einmal war er schon kurz davor, Till die Wahrheit zu sagen, aber dann verließ ihn der Mut. In seiner Verzweiflung weiß sich Conor nur noch so zu helfen: Er betrinkt sich.

Während Conor im "Schiller" sitzt und ein Bier nach dem anderen kippt, stößt ausgerechnet der Mann zu ihm, den er am wenigsten sehen will – sein Vater. Dem gefällt es gar nicht, dass Conor sich volllaufen lässt, obwohl er am nächsten Tag ein wichtiges Training hat. Aber einen gut gemeinten Hinweis darauf weist Conor wütend zurück. Er will sich von seinem Vater nichts mehr sagen lassen.

Conor beginnt alkoholisiert einen Streit mit Till, der schließlich eskaliert. Wie weit er geht, zeigt das Video oben. Die ganze "Unter uns"-Folge ist jetzt schon bei TVNOW zu sehen.