Er verliert nach Irenes Tod den Lebenswillen

Britta fängt Robert in seiner schwärzesten Stunde auf

12. Dezember 2019 - 6:00 Uhr

„Unter uns“-Folge 6256 vom 12.12.19

Eine Ansichtskarte von Irene aus Thailand reißt bei Robert alte Wunden auf. Sie führt ihm den Verlust seiner geliebten Frau noch einmal schmerzlich vor Augen. Robert verliert den Lebenswillen. Er betrinkt sich und will dann in einem See Irene in den Tod folgen.

Britta ahnt Roberts Qualen

Unter uns: Britta hält Robert im Arm
Britta kümmert sich um Robert

Derweil beginnen in der Schillerallee die Vorbereitungen für Irenes Beerdigung. Andrea, Roberts Tochter, reist mit ihren Söhnen Valentin und Niklas aus Hamburg an. Sie wundert sich, dass ihr Vater sie nicht wie verabredet vom Bahnhof abgeholt hat. Auch ansonsten fehlt jede Spur von ihm.

Die ganze Familie macht sich auf die Suche nach Robert. Die einzige, die ahnt, wo er stecken könnte, ist Britta. Die hatte mitbekommen, wie sich Robert mit einer Flasche Schnaps abgesetzt hat. Sofort macht sie sich auf den Weg zum See. In welchem Zustand wird sie Robert finden? Wird es ihr gelingen, ihn zu trösten? Das ist im Video oben zu sehen.

Die nächsten "Unter uns"-Folgen sind jetzt schon bei TVNOW zu sehen.

Wie nahe stand die ausgeschiedene "Unter uns"-Schauspielerin Petra Blossey (spielt Irene Weigel-Küpper) privat ihrem TV-Ehemann Luca Maric (verkörpert Robert Küpper)? In unserem Video spricht sie exklusiv darüber.