Fr | 17:30

Unter uns: Benedikt wirft Andrea raus

Andrea tischt Benedikt eine verhängnisvolle Lüge auf

Andrea fliegt ihre Lüge um die Ohren. Sie hat zu Benedikt gesagt, dass sie mit Jakob im Bett war, obwohl das gar nicht stimmt. Das sollte die Retourkutsche für Benedikts Flirt auf seiner Dienstreise sein. Als Andrea die Sache richtigstellen will, glaubt Benedikt ihr jedoch nicht mehr. Er zieht die Konsequenzen.

Benedikt: "Ich will, dass du verschwindest!"

Benedikt erträgt die Vorstellung nicht, dass sich seine Frau heimlich mit seinem Bruder amüsiert. Er will nur noch eins - die Trennung. Er packt Andreas Sachen und weist ihr die Tür. "Ich will, dass du verschwindest!"

Andrea unternimmt einen verzweifelten Versuch, ein letztes Mal mit Benedikt zu reden. "Das mit Jakob war gelogen. Ich wollte dich provozieren, damit du mir mal wieder zuhörst. Ich komme doch sonst gar nicht mehr an dich ran!"

Andrea steht vor den Trümmern ihrer Ehe

Unter uns: Benedikt wirft Andrea raus.
Benedikt fackelt nicht lange und setzt Andrea vor die Tür.

Benedikt ist viel zu aufgebracht, um auf Andreas Appell einzugehen. "Du willst Jakob? Dann such dir was in Gefängnisnähe!" Mit diesen Worten ergreift er Andreas gepackte Tasche und schleudert sie vor die Tür. Seine Frau befördert er gleich hinterher.

Andrea hat mit einer Lüge ihre Ehe zerstört. Wie geht es für sie nun weiter? Die ganze "Unter uns"-Folge vom 13. November 2017 kannst du dir schon vor Ausstrahlung bei TV NOW anschauen. 

Alles zu Unter uns

Gibt Irene die Konditorei auf?

"Unter uns"-Folge vom 21.09.2018

Gibt Irene die Konditorei auf?