Nach der Trennung von Rufus hält sie nichts mehr

Andrea will mit Söhnchen Niklas aus Köln weggehen

8. August 2019 - 6:00 Uhr

„Unter uns“-Folge 6167 vom 08.08.19

Zwischen Andrea und Rufus ist es aus! Andrea hatte Rufus' Heiratsantrag abgelehnt, weil ihre Gefühle für ihn nicht tief genug sind. Trotzdem hatte Rufus vorgeschlagen, weiter als Freunde zusammenzuleben. Aber seine Rechnung geht nicht auf.

Andrea zieht einen Schlussstrich

Unter uns: Andrea hat eine Entscheidung getroffen
Andrea beschließt, mit Niklas ganz woanders hinzugehen

Rufus' Plan war, dass Andrea weiter bei ihm wohnt, damit sie sich gemeinsam um ihren neugeborenen Sohn kümmern. Auch wenn es emotional schwierig für ihn ist: Die Trauer darüber, dass sie keine richtige Familie geworden sind, sitzt tief.

Andrea erkennt Rufus' Schmerz und sieht nur eine Lösung: Sie muss aus der gemeinsamen Wohnung ausziehen. Vielleicht wäre es sogar gut, ganz aus Köln wegzugehen und mit Söhnchen Niklas woanders ein neues Leben zu beginnen. Wie Andrea zu diesem Entschluss kommt, ist oben im Video zu sehen.

Ganze "Unter uns"-Folgen sind bis zu sieben Tage vor Ausstrahlung bei TVNOW zu sehen.