Mi | 17:30

Unter uns: Aaron Koszuta steigt als Roberts Enkel Valentin Huber ein

Ein neues Gesicht bei "Unter uns"

Ab dem 27. April 2016 gibt es ein neues Gesicht bei "Unter uns": Aaron Koszuta spielt die Rolle Valentin Huber, den rebellischen Enkel von Robert Küpper. Valentin läuft wegen einer verhauenen Abi-Klausur von zu Hause weg und schlägt bei seinem Großvater und dessen Lebensgefährtin Irene in der Schillerallee auf. Dummerweise halten Robert und Irene den jungen Mann, der sich an ihrer Haustür zu schaffen macht, für einen Einbrecher - bis Robert seinen Enkel, den er sechs Jahre nicht gesehen hat, wiedererkennt.

Unter uns: Valentin und Robert
Als Roberts Enkel Valentin Huber wird Aaron Koszuta die Schilleralle ganz schön auf Trab halten. (c) RTL/ Stefan Behrens © Folge 5349, (c) RTL/ Stefan Behrens

Aaron Koszuta spielt bei "Unter uns" die Rolle Valentin Huber

Unter uns: Irene streckt Valentin mit einem Elektroschocker nieder.
Irene hält Roberts Enkel Valentin für einen Einbrecher und streckt ihn mit einem Elektroschocker nieder. © Folge 5340, (c) RTL/ Stefan Behrens

Für die TV-Rolle ist Aaron Koszuta vor einigen Wochen von Berlin nach Köln gezogen und wohnt nun zum ersten Mal ins seinem jungen Leben alleine. „Ich lerne es gerade zu schätzen, mein eigenes Tempo zu gehen und meinen Alltag alleine zu organisieren – das ist alles recht neu für mich“, erzählt der 21-Jährige. Sein Berliner Nest, in dem er mit seinem jüngeren Bruder Erik und einem guten Freund wohnt, bleibt jedoch bestehen, denn: „In unserer WG in Berlin ist immer sehr viel los. Es sind immer viele weitere Freunde da, wir machen oft gemeinsame Kochsessions und ich vermisse schon sehr das ganze Rumgewusel und Beisammensein.“

Eine Woche vor Drehbeginn kam Aaron Koszuta bei „Unter uns“ an, hat alle Schauspielkollegen kennengelernt und ein Coaching bekommen. „Wirklich zu sagen ‚Ich bin Schauspieler‘ fühlt sich bis heute noch komisch an. Mit 18 Jahren habe ich zum ersten Mal darüber nachgedacht, dass die Schauspielerei vielleicht meine Berufung sein kann, habe dann einen 10-wöchigen Intensiv-Schauspielkurs belegt und mich privat coachen lassen.“ Dann kamen erste kleine Rollen, unter anderem in den Spielfilmen „Zum Geburtstag“ und „Unter dem Sand – Das Versprechen der Freiheit", der seit dem 7. April 2016 in den Kinos läuft. Ein richtiges Naturtalent – mit Starpotenzial!

Mehr über Aaron Koszuta und schon die ersten Szenen sind am Mittwoch, dem 27. April 2016 ab 12.00 Uhr in einem exklusiven Interview im RTL-Mittagsmagazin „Punkt 12“ zu sehen: Schauspielkollege Timothy Boldt fragt den Neuzugang unter anderem zu seinen ersten Wochen bei „Unter uns“, wie er mit Texthängern umgeht, wie er seine erste Kuss-Szene gemeistert hat und ob die Ohrfeigen von Eva Wagner beim Dreh wirklich schmerzen oder nicht.

Alles zu Unter uns

Rufus horcht Robert nach dessen Vater aus

"Unter uns"-Folge vom 14.11.2018

Rufus horcht Robert nach dessen Vater aus