Deutschland ist eine Koffein-Nation

Unser brauner Lieblingswachmacher: So viel Geld geben wir für Kaffee aus

© iStockphoto

27. Januar 2019 - 12:20 Uhr

Erstmal ein Käffchen?

Für unseren Frühstückskaffee und den Espresso zwischendurch greifen wir scheinbar gerne tief in die Tasche. Das zeigt eine Studie des Marktforschungsunternehmens Nielsen. Zwischen Anfang Dezember 2017 und Anfang Dezember 2018 gaben die Bundesbürger allein in Supermärkten und Drogerien fast vier Milliarden Euro für ihren Lieblingswachmacher aus - das macht fast 50 Euro pro Kopf.

Wird mehr oder weniger Kaffee getrunken?

Mengenmäßig sank der Absatz um knapp ein Prozent auf 382 Millionen Kilogramm, wertmäßig sogar um 2,8 Prozent. Das müsse aber nicht unbedingt einen rückläufigen Kaffeekonsum bedeuten, so die Marktforscher. "Nach unserer Einschätzung kann das auch daran liegen, dass die Deutschen Kaffee immer häufiger außer Haus trinken", sagte die Nielsen-Getränkeexpertin Christiane Stuck.

Dem "Tchibo-Kaffeereport 2018" zufolge trinkt jeder Deutsche pro Tag knapp 3,4 Tassen Kaffee. Besonders beliebt ist der Muntermacher offenbar in Schleswig-Holstein, wo im Schnitt täglich 3,8 Tassen getrunken werden. Zum Vergleich: In Sachsen liegt der Kaffeekonsum nur bei 2,9 Tassen.

Das sind die beliebtesten Varianten

Am häufigsten greifen die Verbraucher beim Einkauf im Supermarkt oder beim Discounter zu diesen Kaffeearten:

  1. Gemahlener Kaffee
  2. Ganze Bohnen
  3. Löslicher Kaffee
  4. Kaffeepads
  5. Kaffeekapseln

Auf den Klassiker Kaffeepulver entfiel fast die Hälfte der im Handel verkauften Menge. Rund ein Viertel des Absatzes machten die ganzen Bohnen aus. Kaffeekapseln belegten mit gut fünf Prozent der Absatzmenge zwar den letzten Rang, wegen ihres vergleichsweise hohen Preises standen sie aber für rund 14 Prozent des Umsatzes.

"Wir beobachten, dass vor allem der portionierte Kaffee bei den Deutschen immer beliebter wird", berichtete Getränke-Expertin Stuck. Das gelte für Kaffeekapseln, aber auch für Ganze-Bohne-Produkte für den Kaffee-Vollautomaten.

Mit Kaffee lässt sich übrigens auch kochen! Die besten Rezepte haben wir hier für Sie zusammengestellt.