Unschlagbar: Rasante Kästen

Das Frauenteam vom Getränkemarkt Behn
© RTL / Stefan Gregorowius

15. Juli 2014 - 10:47 Uhr

Treten Müllmänner oder die Firefighters als Herausforderer an?

"Wir sind unschlagbar im Bierkästen sortieren", behauptet das Frauenteam vom Getränkemarkt Behn. Marco Schreyl und Sonja Zietlow müssen dieses Mal jeweils ganze sechs Herausforderer ins Studio von "Unschlagbar" holen, die das Gegenteil beweisen könnten.

Die sechs toughen Frauen vom Getränkefachmarkt Behn im schleswig-holsteinischen Thumby sind absolut motiviert und überzeugt von ihrem Können: "Wir Frauen haben schon sehr viele Männer, die durch das Fitnessstudio voll gestählt waren, innerhalb von wenigen Stunden klein gekriegt." Doch die Disziplin "Rasante Kästen" hat es in sich: "Es sieht viel leichter aus, als es tatsächlich ist!". Die Damen sind nicht nur Kolleginnen, sondern auch Freundinnen. Sie geben eine lustige Frauentruppe ab – aber ist die wirklich unschlagbar? Um den Frauentrupp auf die Probe zu stellen, lädt Sonja Zietlow die "Czech Toughest Firefighters" ins Studio von "Unschlagbar" ein. Marco Schreyl hingegen hat sechs Müllmänner aus Berlin auserkoren.

Spielregeln der Disziplin "Rasante Kästen"

In der Challenge "Rasante Kästen" bei "Unschlagbar" haben sechs Kandidaten ein gemeinsames Ziel: Sie wollen so schnell wie möglich acht Europaletten voller Bierkästen mit leeren Bierflaschen sortieren.

Pro Palette geht es bei "Unschlagbar" um 40 Kästen mit 20 Flaschen pro Kiste, die auf die passenden Biermarken-Stapel sortiert werden müssen. Zur Orientierung steht für jede der vier Biermarken eine Farbe.