Unschlagbar: Lebendes Piano

Dejan (r.) errät unschlagbar gut, was Antonio (l.) spielt.
© RTL / Stefan Gregorowius

15. Juli 2014 - 10:48 Uhr

Dejan Blazenovic und Antonio Macan spielen "Luftklavier"

Dejan Blazenovic ist unschlagbar im Lieder erfühlen, wenn sein Kumpel Antonio Macan wie auf seinem Rücken "Luftklavier" spielt. Deswegen treten die beiden als Team in der Show von Marco Schreyl und Sonja Zietlow an.

Die Freunde Dejan Blazenovic und Antonio Macan aus Frankfurt aus Main spielen seit ca. 20 Jahren Klavier. Dejan macht nur hobbymäßig Musik, Antonio arbeitet professionell als Pianist. Sie musizieren gerne zusammen und haben eines Tages zum Spaß damit angefangen, sich gegenseitig Musiktitel auf dem Arm vorzuspielen und diese dann zu erkennen, ohne die Melodie tatsächlich hören zu können. Dabei haben sie festgestellt, dass ihre Trefferquote bei nahezu 100 Prozent der Titel liegt.

Während Marco Schreyl mit den Brüdern Jonas und Jakob Aumiller in der Disziplin "Lebendes Piano" Kinder antreten lässt, setzt Sonja Zietlow auf den Mediziner Dr. med. Karl Frenzel. Welche Herausforderer gegen die beiden unschlagbaren Kandidaten Dejan und Antonio antreten, entscheiden die Zuschauer im Studio von "Unschlagbar".

Spielregeln der Disziplin "Lebendes Piano"

Während sein Partner keinen Ton von sich gibt, muss der unschlagbare Kandidat erraten, welche Melodie gerade auf seinem Rücken getippt wird.

Zwei Kandidaten treten im Team an. Einer spielt auf dem Rücken seines Partners wie auf einem unsichtbaren Klavier. Dabei stehen nicht nur die Hits der letzten Jahrzehnte gefragt, sondern auch Klassik auf dem Programm. Der Partner muss die Stücke dann anhand der Fingeraufschläge erkennen. Sind Dejan Blazenovic und Antonio Macan wirklich das einzige Team auf der Welt, dem das gelingt?