Devin Groody hat das Zeug zum echten Superhelden. Eigentlich ist er nur für einen Videodreh im Sparkle Lake Park in Yorktown Heights, New York unterwegs, als ihm ein Piepmatz im Baum auffällt. Die Taube hat sich in einem Fischernetz verfangen und kämpft in den Ästen, ein paar Meter über dem Boden, um ihr Leben. Der 29-jährige Devin zögert nicht und möchte den Vogel mit Hilfe seiner Drohne retten. Wie er das schafft und warum seine über 1000 Dollar teure Kamera das leider nicht übersteht, gibt's im Video zu sehen.