Ungewöhnliche Stellenausschreibung: Firma sucht 'Sexspielzeug-Tester'

Firma sucht Sex-Spielzeug-Tester!
Firma sucht Sex-Spielzeug-Tester!
© iStockphoto

25. August 2017 - 17:58 Uhr

Tester für Sexspielzeug gesucht!

"Haben Sie jemals davon geträumt, dafür bezahlt zu werden, Sexspielzeuge zu testen?" So beginnt wohl eine der skurillsten Stellenanzeigen, die gerade im Netz zu finden ist. Die britische Firma 'LoveWoo' sucht nämliche Tester für eine ganze Stange an Produkten.

Getestet wird im Homeoffice

Auf der Party ist es bestimmt der große Lacher, wenn man als Job 'Sexspielzeug-Tester' angeben kann. Aber es handelt sich tatsächlich um einen ernstzunehmenden Vollzeitjob eines britischen Sexspielzeug-Herstellers.

Wenn Vibratoren, Unterwäsche und andere pikante Produkte getestet werden, müssen die Tester beurteilen: "...warum das Produkt heiß ist, was es noch heißer machen könnte und welche persönlichen Empfehlungen Sie geben würden.". Auch selbstgemachte Videos können über das Produkt gedreht werden - natürlich außerhalb des Schlafzimmers. Zwei von fünf Wochentagen sind im 'Homeoffice' vorgesehen - verständlich, da die heißen Spielzeuge wohl nicht im Büro getestet werden sollen. Die restlichen drei Tage ist Schluss mit lustig, dann sollen im Büro Kundenfragen beantwortet, sowie Ratgebertexte geschrieben werden.

Job-Anforderungen für den Sex-Toy-Tester

Falls das nach dem perfekten Job für Sie klingt, müssen Sie nur noch diese Kriterien erfüllen: Das Unternehmen fordert eine "begeisterte und hart arbeitende" Person, natürlich sollte der Bewerber offen sein und eine guten Sinn für Humor mitbringen. Für Ihre Bewerbung sollten Sie ebenfalls etwas Erfahrung mitbringen und schon das eine oder andere Sexspielzeug getestet haben - zum Bewerbungsschreiben muss auch ein selbstgeschriebener Testbericht eingereicht werden.

Bis zum 15. September können Sie sich noch bewerben. Für den Job gibt es umgerechnet 30.000Euro jährlich. Ein kleiner Haken: Die Firma sitzt in London.