Dieses Video hier ist definitiv zum Aufregen! Am Montag war ein Mann zu Besuch in einem Zoo, genauer gesagt, machte er eine Wildtier-Safari in Georgia (USA). Als während der Fahrt ein friedliches Zebra nur seinen Kopf in das Auto des Mannes streckte, schlug der einfach zu. Das Video teilte er dann auch noch bei Snapchat. Mittlerweile konnte die Polizei von Georgia den Tierquäler ausfindig machen. Warum ausgerechnet ein Rapper dahinter stecken könnte, sehen Sie im Video!