Newsticker
Alle aktuellen Nachrichten im Überblick

Unfall mit Fluchtauto nach Diebstahl: Diesel versickert

Eine misslungene Flucht nach einem Diebstahl hat in Eisenach einen Polizeieinsatz mit Hubschrauber und Fährtenhunden ausgelöst. Nach ersten Erkenntnissen stahlen drei Unbekannte in der Nacht zu Donnerstag auf dem Gelände eines Windparks Batterien für Baumaschinen sowie zwei größere Fässer mit Diesel, wie die Polizei mitteilte. Die Täter flüchteten zunächst mit einem Kleintransporter. Die Ermittler gehen davon aus, dass der Fahrer dann aber die Kontrolle über das Fahrzeug verlor und es zu einem Unfall kam. Dabei lief nach Polizei-Angaben ein Teil des Diesels aus und sickerte ins Erdreich. Wie groß die Menge ist, war zunächst unklar.

Die Diebe seien nach dem Unfall zu Fuß in Richtung des Eisenacher Stadtteils Berteroda geflüchtet. Die Suche war zunächst erfolglos.


Quelle: DPA

Mehr News-Themen