Tragischer Unfall in Ostwestfalen

Vater überrollt Sohn (7) mit Traktor - Junge stirbt

Vater überrollt Sohn mit Traktor - Siebenjähriger stirbt (Symbolbild Rettungswagen)
© imago images/Ralph Peters, Ralph Peters via www.imago-images.de, www.imago-images.de

16. Januar 2021 - 19:41 Uhr

Junge starb noch am Unfallort in Bad Wünnenberg

Ein furchtbares Unglück hat sich am Samstagvormittag im Kurort Bad Wünnenberg in Nordrhein-Westfalen ereignet. Wohl beim Rangieren hat ein Vater seinen siebenjährigen Sohn mit einem Traktor überrollt. Der Junge starb noch am Unfallort.

Rettungskräfte konnten nichts mehr für das Kind tun

Der Unfall habe sich im Bereich einer Scheune ereignet, hieß es von der Polizei. Demzufolge wurde der Junge unter dem Traktor eingeklemmt. Der Vater verständigte sofort die Rettungskräfte, ein Notarzt kümmerte sich um das Kind – doch auch alle Wiederbelebungsversuche blieben aufgrund der schweren Verletzungen des Jungen vergeblich, wie die Zeitung "Neue Westfälische" berichtet. Auch ein herbegerufener Rettungshubschrauber konnte demnach nichts mehr für das Kind tun.

Vater muss sich womöglich wegen fahrlässiger Tötung verantworten

Der 41 Jahre alte Vater sei von Rettungskräften und einem Notfall-Seelsorgeteam betreut worden. Die Polizei ermittelt nun in dem Fall. Der Vater müsse sich trotz des großen Leids durch de Unfall möglicherweise wegen fahrlässiger Tötung oder Körperverletzung mit Todesfolge verantworten, sagte ein Sprecher.