Drei weitere Insassen verletzt

Mann wird aus Auto geschleudert und stirbt

Ein junger Mann ist bei einem Verkehrsunfall bei Eching (Bayern) aus einem Auto geschleudert worden und gestorben.
Ein junger Mann ist bei einem Verkehrsunfall bei Eching (Bayern) aus einem Auto geschleudert worden und gestorben.
© dpa, Michael Schmelzer, kay

17. November 2020 - 11:23 Uhr

Schwerer Unfall in Eching (Bayern)

Ein junger Mann ist bei einem Verkehrsunfall bei Eching (Bayern) aus einem Auto geschleudert worden und gestorben. Drei weitere Insassen des Wagens wurden bei dem Unfall am Montagabend kurz vor der Auffahrt zur Autobahn 92 verletzt, wie ein Sprecher der Polizei in der Nacht zum Dienstag mitteilte.

Wohl mit überhöhter Geschwindigkeit unterwegs

Nach ersten Erkenntnissen waren die vier Männer im Alter von 18 bis 25 Jahren mit überhöhter Geschwindigkeit in einem Leihwagen unterwegs. Der Fahrer habe die Kontrolle über das Auto verloren, das daraufhin von der Straße abkam und sich überschlug.