Unbekannte stehlen Solarplatten von Photovoltaikanlage

21. November 2020 - 14:51 Uhr

Unbekannte haben erneut den Solarpark bei Friedland geplündert. Von der Photovoltaikanlage in Ramelow (Landkreis Mecklenburgische Seenplatte) seien in der vergangenen Woche insgesamt 140 Solarmodule gestohlen worden, teilte die Polizei am Samstag mit. Demnach gelangten die Täter durch einen Zaun in den Solarpark und nahmen die Module im Wert von rund 25.000 Euro mit. Bereits im März diesen Jahres hatten Unbekannte 92 Solarplatten aus dem Solarpark gestohlen. Damals wurde der Schaden auf 13.000 Euro geschätzt.

Quelle: DPA