Unbekannte stehlen in Stollberg Singvögel

8. November 2019 - 16:01 Uhr

Im Erzgebirge haben Unbekannte zahlreiche Wald- und Ziervögel gestohlen. Wie die Polizei am Freitag mitteilte, waren die Täter zwischen Mittwochabend und Donnerstagmorgen in Stollberg in eine verschlossene Voliere eingedrungen. Aus dem Flugkäfig wurden insgesamt 30 Vögel entwendet. Darunter sind laut Polizei Singvögel wie Polarbirkenzeisige, Himalayagrünfinken und Magellanzeisige. Dem Züchter sei dadurch ein Schaden von rund 1500 Euro entstanden.

Quelle: DPA